öffentliche Hand

öffentliche Hand
общественный сектор
общественная собственность - государственные монополии, федеральные предприятия, национализированный сектор, предприятия в собственности федеральных земель, городов и общин [букв. "общественная рука"]

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "öffentliche Hand" в других словарях:

  • Öffentliche Hand — ist der Sammelbegriff für den gesamten öffentlichen Sektor, insbesondere die haushaltsorientierten Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Gemeindeverbände, Gemeinden) sowie Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die mit Steuer und… …   Deutsch Wikipedia

  • öffentliche Hand — Staatsfinanzen; Staatshaushalt; Staatssäckel (umgangssprachlich); Kasse; Staatsetat; Staatskasse; Fiskus; Bürokratie; Administration; Verwaltung; …   Universal-Lexikon

  • öffentliche Hand — Bezeichnung für ⇡ Körperschaften des öffentlichen Rechts, v.a. im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit als Unternehmer (⇡ öffentliche Unternehmen) oder im Hinblick auf ihr Vermögen (⇡ Fiskus) …   Lexikon der Economics

  • Die öffentliche Hand —   Als »öffentliche Hand« bezeichnet man den Staat, die Gemeinden oder vergleichbare Institutionen, die Steuergelder und öffentliches Vermögen verwalten: Allgemein wurde erwartet, dass die öffentliche Hand zur Konjunkturbelebung verstärkt Aufträge …   Universal-Lexikon

  • Konjunkturrat für die öffentliche Hand — Konjunktur|rat für die öffentliche Hand,   nach § 18 Stabilitätsgesetz 1967 eingeführtes Gremium, das die zur Erreichung der konjunkturpolitischen Ziele erforderlichen Maßnahmen sowie die Möglichkeiten zur Deckung des Kreditbedarfs der… …   Universal-Lexikon

  • öffentliche Unternehmen — öffentliche Betriebe, Staatsunternehmen, Wirtschaftsbetriebe der öffentlichen Hand. I. Begriff:1. Organisatorisch abgrenzbarer Leistungsbereich im Sinn einer Wirtschaftseinheit, deren Träger vollständig – bei Kapitalgesellschaften mehrheitlich –… …   Lexikon der Economics

  • Öffentliche Versicherer — sind Versicherungsunternehmen, die im Besitz der öffentlichen Hand sind. Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. In Deutschland gibt es 12 Öffentliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Hand — Pranke (derb); Greifhand; Kralle (umgangssprachlich); Flosse (umgangssprachlich); Pfote (derb) * * * Hand [hant], die; , Hände [ hɛndə]: unterster Teil des Armes bei Menschen [und Affen], der mit fünf Fingern ausgestattet ist und besonders die… …   Universal-Lexikon

  • Öffentliche Betriebe und Verwaltungen — Betriebswirtschaftlich relevante Wirtschaftseinheiten in einer Marktwirtschaft. Bei zentral geleiteter Ordnung entfallen Unternehmen. Öffentliche Betriebe und Verwaltungen sind eigenständige, entweder privatrechtlich oder öffentlich rechtlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Öffentliche Schule — Eine öffentliche Schule in Deutschland Eine öffentliche Schule ist eine Schule, die in der Trägerschaft der öffentlichen Hand ist. Im Gegensatz zu einer Privatschule wird sie komplett vom Staat geleitet und meistens aus Steuermitteln finanziert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Öffentliche Bürgschaft — Öffentliche Bürgschaften sind Bürgschaften der Gebietskörperschaften (Bund, Bundesländer, Gemeinden), der von diesen getragenen Anstalten oder Körperschaften des öffentlichen Rechts oder staatlich rückverbürgter Bürgschaftsbanken. Die… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»